Hilfe braucht Ideen

Foto: Mädchen lachend in Sierre Leone - Link zum Spendenformular

Grafik: Corona-Virus und Gegenmaßnahmen

Auch vor unserer täglichen Arbeit macht das Corona-Virus nicht Halt. Um unserer sozialen Verantwortung nachzukommen, haben wir einige Maßnahmen ergriffen. So wurden bis auf weiteres sämtliche Dienstreisen abgesagt und wir haben weitestgehend auf Homeoffice umgestellt. Aber natürlich erreichen Sie uns weiterhin telefonisch oder per E-Mail. Für den Fall, dass eine Antwort etwas länger braucht als gewohnt, bitten wir um Verständnis.

Weltweite Hilfe sichergestellt
Aus unseren Projektländern erreichen uns derzeit unterschiedliche Informationen zur Auswirkung der Corona-Situation. Aufgrund von Präventionsmaßnahmen kommt es zu einigen Einschränkungen des öffentlichen Lebens und damit auch unserer Projektarbeit. Trotzdem leisten wir und unsere lokalen Partner Hilfe, so weit wie möglich, geplant. Darüber hinaus organisieren wir Aufklärungskampagnen, medizinische Einsätze und verteilen Hilfsgüter. Zu dieser Hilfe möchten wir auch Sie motivieren. Denn neben den täglichen Herausforderungen, vor die die Menschen in unseren Projektländern gestellt werden, gehören auch viele aufgrund schlechter medizinischer Versorgung zu Risikogruppen.

 


google-weltkarte-projektinformationen-terra tech


Lernen Sie unsere internationalen Partner kennen

SEND (Sierra Leone)


Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft


terra tech-newsletter-abonnieren

 


 

 

google-weltkarte-projektinformationen-terra tech


Lernen Sie unsere internationalen Partner kennen

SEND (Sierra Leone)


Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft


terra tech-newsletter-abonnieren