Hilfe braucht Ideen

Foto: Mädchen lachend in Sierre Leone - Link zum Spendenformular

Solaranlage einer Gesundheitsstation in Nepal.

Im November 2012 haben TERRA TECH und der lokale Partner International Nepal Fellowship damit begonnen 34 Krankenhäuser und Gesundheitsstationen in West-Nepal mit Solarenergie- und Solarthermieanlagen auszustatten. Das gemeinsame Projekt wurde im Dezember 2014 erfolgreich abgeschlossen.

Aufgrund der dauerhaften Unterversorgung mit elektrischer Energie wird in fast allen Regionen der Strom täglich gezielt bis zu mehr als 18 Stunden abgeschaltet. Zusätzlich bricht die Stromversorgung häufig ungeplant zusammen. Dadurch werden das alltägliche Leben der Bevölkerung sowie die Entwicklung des Landes deutlich erschwert. Vor allem die Arbeit von medizinischen Einrichtungen ist so stark beeinträchtigt.

Stromversorgung sichert Gesundheit
Die unzuverlässige Stromversorgung schränkt unter anderem sämtliche Arbeiten im OP und die Versorgung der Patient_innen stark ein. Zudem kann eine funktionierende Kühlkette der Medikamente nur bedingt gewährleistet werden. Oft werden die Ausfälle mit Dieselgeneratoren mit hohem Schadstoffausstoß überbrückt. Als Reaktion auf diese Situation werden an 34 Projektstandorten Solarthermie- und Photovoltaikanlagen errichtet. Mit den Solarthermieanlagen wird Warmwasser für z.B. die Wundreinigung erzeugt.

Bilanz & Ausblick

Mit Hilfe von TERRA TECH konnte an 34 Projektstandorten Solar-Anlagen errichtet werden. Die unterstützten Krankenhäuser und Gesundheitsstationen behandeln viele Lepra- und Tuberkulosepatient_innen und stehen der allgemeinen Bevölkerung offen. Die Gesundheitsstationen verbessern vor allem die medizinische Grundversorgung und helfen mittels Präventionsarbeit Krankheiten zu verhindern.

Insgesamt profitieren nach Abschluss des Projektes dauerhaft weit mehr als 50.000 Patienten von dem Bau der Anlagen durch eine bessere medizinische Versorgung. Im Anschluss werden zwei Folgeprojekte vorbereitet:

  •     Verbesserung der Mutterkindgesundheit durch den Bau einer Fistula-Klinik
  •     Unterstützung der ersten Betriebsjahre einer HNO-Klinik


Weitere Links zum Thema:


Unterstützen Sie unsere Arbeit:

TERRA TECH Förderprojekte e.V.
Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN: DE46 5335 0000 0000 0444 40
BIC: HELADEF1MAR


google-weltkarte-projektinformationen-terra tech

google-weltkarte-projektinformationen-terra tech