Hilfe braucht Ideen

Foto: Mädchen lachend in Sierre Leone - Link zum Spendenformular

Foto: Überflutungen in Sri Lanka, ein Mann trägt einen älteren Mann auf dem Rücken durch knietiefes Wasser.

Ende Mai kam es in Sri Lanka zu schweren Überschwemmungen. Auch Wochen nach der Flutkatastrophe ist die Situation unzähliger Menschen sehr angespannt. Mehr als hundert Tote sind zu beklagen und Hunderttausende sind derzeit obdachlos. Ganze Dörfer und Straßen wurden weggeschwemmt. Es regnet weiterhin und das anhaltende Hochwasser erschwert die Hilfe vor Ort.

5.000 Euro Soforthilfe
Unsere Partnerorganisation SLADHA, mit der wir schon in der Zeit nach dem verheerenden Tsunami im Jahre 2004 zusammengearbeitet haben, hat uns dringend um Hilfe gebeten. Gemeinsam engagieren wir uns für die ärmsten und ganz isolierten Familien, die alles verloren haben. Bevor man an einen Wiederaufbau denken kann, gilt es zunächst die Menschen mit dem Allernötigsten zum Überleben zu versorgen. Derzeit werden vor Ort Nahrungsmittel, sauberes Trinkwasser und Kleidung sowie hygienische Artikel und Dinge des täglichen Bedarfs verteilt. TERRA TECH hat aus eigenen Mitteln 5.000 Euro Soforthilfe bereitgestellt. Wir sind aber dringend auf weitere finanzielle Mittel angewiesen. Bitte helfen Sie uns helfen!


Weitere Links zum Thema:


Unterstützen Sie unsere Arbeit:

TERRA TECH Förderprojekte e.V.
Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN: DE46 5335 0000 0000 0444 40
BIC: HELADEF1MAR


google-weltkarte-projektinformationen-terra tech

google-weltkarte-projektinformationen-terra tech