Hilfe braucht Ideen

Foto: Mädchen lachend in Sierre Leone - Link zum Spendenformular

Foto: die Band Takwe Misozi beim Auftritt auf dem TERRA TECH Festival

Buntes Markttreiben, exotische Gerüche, heiße Rhythmen und tausende glückliche Besucher_innen - TERRA TECH Festival 2014 ein voller Erfolg. Mehr als 1.500 Euro kamen für unser Schulprojekt in Sierra Leone zusammen. Wie in den Vorjahren wartete auf dem Gelände der Waggonhalle in Marburg eine spannende Mischung aus Live-Musik, Workshops, Kunsthandwerk und exotischen Speisen.

Das Festival startete mit einem bunten Basar. Die Stände mit Schmuck, Kerzen, Büchern, Stoffen, Kleidung, Holzfiguren, Edelsteinen und vielem mehr begeisterten große und kleine Entdecker_innen. Kräuter, frisch gerösteter Kaffee und kulinarische Spezialitäten aus aller Welt verströmten ihre Düfte. In unmittelbarer Nähe zum Markttreiben entführte die Marburger Märchenerzählerin Karin Kirchhain jung und alt in phantasievolle Welten. Außerdem bot Richard Centurion eine interaktiven Zirkusshow. Hoch hinaus ging es für Besucher_innen an der Außenwand der Volksbank Kletterhalle Marburg, deren Team unterstüzte uns mit einer tollen Spendenaktion.

Der TERRA TECH Stand bot die Möglichkeit, sich über ein Engagement im Verein sowie über die aktuelle Projektarbeit zu informieren. In diesem Jahr stand unser Schulprojekt in Sierra Leone im Mittelpunkt. Seit 2013 unterstützen wir dort gemeinsam mit unserem lokalen Partner "Development Initiative Programme" (DIP) zehn Schulen. Dabei werden Lehrkräfte in neuen Lehrmethoden und gewaltfreiem Umgang mit ihren Schüler_innen geschult. Zudem werden im Umfeld der Schulen sowie der Familien und Gemeinden verschiedenen Komitees gegründet, die den regelmäßigen Schulbesuch der Kinder sicher stellen und sich um die Verbesserung der hygienischen Situation kümmern.

In verschiedenen Workshops konnten die Teilnehmer_innen Mosaike basteln sowie Zirkustricks, afrikanisches Trommeln und orientalische Tänze erlernen. Ein weiteres Highlight war das Musikprogramm. Den Auftakt bildete das Marburger Kimba Djembe Orchestra mit traditionellen westafrikanischen Rhythmen. Im Anschluss versetzte das Quintett Bakad Kapelye aus Gießen sein Publikum mit osteuropäischer Folklore in Bewegung. Dann übernahmen die Musiker_innen von City Train die Bühne. Headliner des Abends waren Takwe Misozi. Unter dem Motto: "Verschiedene Hautfarben - eine Menschheit" forderten sie mit Reggae-Rhythmen zu respektvollem Umgang und Zusammenleben auf. Diesen Ansatz griff das Publikum gerne auf und tanzte leidenschaftlich gemeinsam mit der Band.

Aber nicht nur für die Besucher_innen war die Veranstaltung ein großer Spaß. Strahlende Gesichter waren am Abend nach dem Festival bei allen Helfer_innen zu sehen. Müde, aber glücklich ließ sich die Stimmung zusammenfassen und das zu recht. Denn trotz teilweise grauem Himmel kamen über 2.000 Menschen zum Festival und sorgten für einen Reinerlös von über 1.500 Euro. Eine Bilanz, die uns auch für das nächste Jahr anspornt. In diesem Sinne herzlichen Dank an alle Besucher_innen und Helfer_innen. Wir sehen uns im nächsten Jahr.

Eintritt frei - Spende erbeten
Die Einnahmen des TERRA TECH Festivals fließen in unsere Projektarbeit. In diesem Jahr sammelten wir Gelder zugunsten unseres Schulprojekts in Sierra Leone.


 

Weitere Links zum Thema:

TERRA TECH Festival 2013

TERRA TECH Festival 2012

TERRA TECH Festival 2011


Unterstützen Sie unsere Arbeit:

TERRA TECH Förderprojekte e.V.
Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN: DE46 5335 0000 0000 0444 40
BIC: HELADEF1MAR


Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen


Spendenkonten:

Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN: DE46 5335 0000 0000 0444 40
BIC: HELADEF1MAR

Volksbank Mittelhessen
IBAN: DE58 5139 0000 0016 4090 06
BIC: VBMHDE5F


oder ganz bequem online:

button-spende

Mehr zum Geburtshaus Bo



Infoflyer ansehen


Aktion bewerben!


Plakat herunterladen

Aktion unterstützen

ganz bequem online:

button-spende


oder Stichwort "Windelkinder":

Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN: DE46 5335 0000 0000 0444 40
BIC: HELADEF1MAR

Volksbank Mittelhessen
IBAN: DE58 5139 0000 0016 4090 06
BIC: VBMHDE5F

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen


Spendenkonten:

Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN: DE46 5335 0000 0000 0444 40
BIC: HELADEF1MAR

Volksbank Mittelhessen
IBAN: DE58 5139 0000 0016 4090 06
BIC: VBMHDE5F


oder ganz bequem online:

button-spende

Mehr zum Geburtshaus Bo



Infoflyer ansehen


Aktion bewerben!


Plakat herunterladen

Aktion unterstützen

ganz bequem online:

button-spende


oder Stichwort "Windelkinder":

Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN: DE46 5335 0000 0000 0444 40
BIC: HELADEF1MAR

Volksbank Mittelhessen
IBAN: DE58 5139 0000 0016 4090 06
BIC: VBMHDE5F