Hilfe braucht Ideen

Foto: Mädchen lachend in Sierre Leone - Link zum Spendenformular

Foto: selbstbewusstes Mädchen auf einem Fußballplatz

Mexiko - Starke Mädchen

Clara ist 16 Jahre alt. Mit ihrer Familie, Mutter, Vater und drei Schwestern, lebt sie am Rande der Mülldeponie in Zaachila Oriente im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca. Oaxaca gilt als zweitärmster Bundesstaat in Mexiko. Im Jahr 2014 lebten 2,5 Millionen Bewohner_innen unterhalb der Armutsgrenze. Besonders betroffen sind die Bewohner_innen der Slums. Ihre Wohngebiete wachsen unaufhörlich am Rand der Mülldeponien.

Weiterlesen ...

Foto: Schichtübergabe im Chaurjahari Hospital Rukum

Wettlauf gegen die Zeit: Interview mit Nirmala P.*

Hohe Infektionszahlen und ein Mangel an Betten, Medikamenten, Beatmungsgeräten sowie Sauerstoff für Erkrankte: die Lage in Nepal spitzt sich zu. Nirmala P.* berichtet von ihrer Arbeit als Pflegedienstleitung im Chaurjahari Hospital Rukum (CHR):

Weiterlesen ...

Foto: Eine Krankenschwetser impft eine Patientin

Corona-Virus - Südostasien

Dramatische Bilder aus Indien: Es fehlt an Betten, Medikamenten, Beatmungsgeräten und Sauerstoff. Das Gesundheitswesen ist überlastet. Menschen sammeln sich vor den Kliniken, können jedoch nicht aufgenommen werden. Viele Familien fühlen sich im Stich gelassen. Gleichzeitig breitet sich die Corona-Mutation B.1.617 rasant aus, es gibt täglich mehr als 350.000 Neuinfektionen. Eine Besserung der Situation ist zurzeit nicht in Sicht.

Weiterlesen ...

Kollage: die acht Akteuere unserer Aktion Erfolgsgeschichten

35 Jahre TERRA TECH: Erfolgsgeschichten

Hier finden Sie die Geschichten zu unserer Plakataktion.

Weiterlesen ...

Grafik: Corona-Virus und Gegenmaßnahmen

Corona-Virus - Hilfe geht weiter

Die Corona-Situation ist in unseren Projektländern sehr unterschiedlich. Vielerorts ist das öffentliche Leben eingeschränkt. Neben unserer langfristigen Projektarbeit organisieren wir Aufklärungskampagnen, medizinische Einsätze und verteilen Hilfsgüter. Zu dieser Hilfe möchten wir auch Sie motivieren. Denn viele Menschen in unseren Projektländern gehören aufgrund schlechter medizinischer Versorgung zu Risikogruppen.

 




Lernen Sie unsere internationalen Partner kennen

SEND (Sierra Leone)


Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft


terra tech-newsletter-abonnieren

 


 

 



Lernen Sie unsere internationalen Partner kennen

SEND (Sierra Leone)


Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft


terra tech-newsletter-abonnieren