Hilfe braucht Ideen

Foto: Mädchen lachend in Sierre Leone - Link zum Spendenformular

Foto: Teilnehmer eine Katastrophenschulung präsentieren ihre Urkunden, zu sehen sind 35 Menschen

Nepal - Katastrophenvorsorge

Am 25. April 2015 erschütterte ein schweres Erdbeben die Himalaya-Region. Nach der Nothilfephase und dem Wiederaufbau von Wohnhäusern in den vergangenen Jahren geht es jetzt darum, die Widerstandsfähigkeit der lokalen Bevölkerung gegen Naturkatastrophen zu stärken und ihr Bewusstsein für Katastrophenvorsorge zu erhöhen. Um dies zu ermöglichen initiierten TERRA TECH und INF gemeinsam ein Projekt in den Distrikten Kapilvastu und Rolpa.

Weiterlesen ...

Gruppenfoto vom deutsch-bulgarischen Fachkräfteaustausch, zusehen sind sieben Personen

Bulgarien - Inklusion von Kindern mit Behinderung

Die Diagnose, dass das eigene Kind eine Behinderung hat, ist für niemanden eine frohe Nachricht. In Bulgarien ist die Situation besonders kritisch: Um der Diskriminierung durch die Gesellschaft zu entgehen, halten überforderte Eltern ihre Kinder mit Behinderung teils sogar zu Hause „versteckt“. Das geschieht vor allem im Falle von körperlichen Behinderungen.

Weiterlesen ...

Foto: Drei Kinder in der Schule

Sierra Leone - Ebola

Sierra Leone gilt als eines der ärmsten Länder der Welt. Im Welthungerindex von 2018 rangiert das Land auf Platz 114 von 119 Ländern und ist somit sehr stark von Hunger betroffen. Elf Jahre lang tobte ein Bürgerkrieg, welcher erst 2002 endete. Auf die Phase des Wiederaufbaus und der Aufarbeitung des Krieges folgte 2014 der Ausbruch der Ebola Epidemie, was die humanitäre Notlage wieder verschlimmerte.

Weiterlesen ...

Foto: Frauen und Kinder werden in einem Boot aus einem überschwemmten Gebiet evakuiert

Indonesien - Erdbeben

Ab dem 28. September 2018 erschütterte eine Serie an Erdbeben und Tsunamis Indonesien. Schätzungen zufolge starben über 2000 Personen bei dem Unglück. 173.552 Menschen sind obdachlos, da ihre Häuser zerstört wurden.

Weiterlesen ...

Foto: Patientinnen, medizinisches Personal und TERRA TECH Mitarbeiter Frank Beutell for der Fistulaklini, zu sehen sind 27 Personen

Nepal - Mutter-Kind-Gesundheit

Schwere Verletzungen während der Geburt sind in den westlichen Industrieländern heute nicht mehr an der Tagesordnung. Falls es doch zu Komplikationen kommt, werden sie in der Regel schnell und professionell betreut. In Nepal und anderen Ländern des globalen Südens sieht das anders aus.

Weiterlesen ...


google-weltkarte-projektinformationen-terra tech


Foto von einem alten Geldschein und Münzen


Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft


terra tech-newsletter-abonnieren

 


 

 

google-weltkarte-projektinformationen-terra tech


Foto von einem alten Geldschein und Münzen


Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft


terra tech-newsletter-abonnieren