Hilfe braucht Ideen

Foto: Mädchen lachend in Sierre Leone - Link zum Spendenformular

Einladung zum Examenskonzert

Am 06.01. findet um 19:30 Uhr das Examenskonzert des Philharmonischen Orchesters Gießen mit Absolvent_innen der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt statt. Das Konzert in der Aula der Justus-Liebig-Universität bildet den Abschluss der Spendenaktion GEMEINSAM HELFEN. Unter diesem Motto sammelten die Theater-Mitarbeiter_innen in den vergangenen Wochen Spenden für die Hurrikan-Opfer in Haiti.

Weiterlesen ...

Bild von Karl Schnabel

Der Vorstand und das gesamte Team von TERRA TECH e.V. betrauern den Tod von Karl Schnabel, der kurz vor seinem 79. Geburtstag in Marburg verstorben ist. Er gehörte 1986 zu den Gründern unseres Vereins. Fünfzehn Jahre lang hat er das Amt des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ausgeübt.

Mit hohem persönlichen Engagement hat er unsere Hilfsprojekte vorangetrieben, wobei ihm vor allem die Aktionen im Bereich des ehemaligen Jugoslawien am Herzen lagen. Wir verlieren mit ihm einen ideenreichen, tatkräftigen und in seinem sozialen Engagement beispielhaften Menschen. Seiner Familie gilt unser Mitgefühl.

Marburg, am 02. März 2017

Dr. Gangolf Seitz
Vorstandsvorsitzender

Traueranzeige für Immanuel Jacobs

Die Mitglieder, der Vorstand und das gesamte Team von TERRA TECH trauern um ihren Geschäftsführer, Freund und Begleiter

Immanuel Jacobs, der am 25. April 2017 im Alter von 67 Jahren verstarb.

Seit mehr als 15 Jahren hat er die Geschicke und Projekte unseres Vereins maßgeblich mitgestaltet. Seine vielfältigen Kontakte zu Freunden in aller Welt und seine Verbundenheit zu kirchlichen und humanitären Partnern haben uns immer wieder Ideen und Anregungen für unsere Hilfsprojekte gegeben. Besonders am Herzen lagen ihm die Menschen in Israel und Palästina, wo er selbst Jahre seines Lebens verbracht hat. Mit Mitgefühl und alles durchdringender Menschlichkeit und Ethik hat er sich allen Menschen und Anliegen gewidmet, die an ihn herangetragen worden sind.

Er war dem Verein ebenso ein zuverlässiger Sachwalter der Geschäfte und Projekte, wie ein guter Freund, der vielen Menschen in Not geholfen hat, wo immer es ihm möglich war. Wir werden sein großes Wissen, seinen kundigen Rat und seine Hingabe entbehren. TERRA TECH wird ärmer sein ohne ihn.

Grafik: Bild mit kenianischen Kindern, die Dankeschönplakate hochhalten

Ich möchte weitere Informationen erhalten!

Foto: Sechs Männer entladen einen Container mit landwirtschaftlichen Maschinen

Seit vielen Jahren führen wir Projekte in dem westafrikanischen Land Sierra Leone durch. Im Frühjahr 2019 lief auf Initiative des langjährigen TERRA-TECH-Mitglieds Dr. Karl Förster noch ein weiteres landwirtschaftliches Projekt an.

Weiterlesen ...





Hier Gewinn-Nummern abfragen!



Lernen Sie unsere internationalen Partner kennen

SEND (Sierra Leone)


Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft


terra tech-newsletter-abonnieren

 


 

 




Hier Gewinn-Nummern abfragen!



Lernen Sie unsere internationalen Partner kennen

SEND (Sierra Leone)


Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft


terra tech-newsletter-abonnieren